EN

DE

RU



Umladestation
ladet Dieselkraftstoff von Breitspurgleisen auf Schmalspurgleise um.

>>>


Angebote des Terminals:
Umladung der Erdölprodukte und des Dieselkraftstoffes.


Projekte und Aussichten:
Entwickelung zusätzlicher Dienstleistungen.
>>>


Umladestation der Erdölprodukte an der Eisenbahnstation Bruzgi
>>>


Unsere Geschäftspartner

Unsere Prioritäten sind, dass wir an unseren Geschäftspartnern vor allem Professionalismus, Zuverlässigkeit, Entwicklungs-Bestrebungen und Implementierung verschiedener fortschrittlicher Technologien schätzen.

Белорусская нефтяная компания
Belarussische Erdölgesellschaft wurde im Mai 2007 gegründet. Die Aktionäre der Gesellschaft sind die größten Gesellschaften der Republik Belarus, die sich mit Erdöl-Förderung und –Verarbeitung beschäftigen.
Das Ziel der Gesellschaft ist Maximierung des Wertes der konsolidierten Erdölprodukte-Exportvolumen, die von zwei belorussischen Erdölverarbeitungswerken produziert werden. Nachdem die Gesellschaft die erste Erdölpartie im Juni 2007 verkauft hat, vergrößert sie ständig die Umsatzvolumen. Heutzutage exportiert die Gesellschaft ca. 400 Tausend Tonnen Erdölprodukte monatlich.
CTL Logistics
CTL Logistics ist der größte unabhängige Frachtführer in Polen, der 1992 als Speditions-Gesellschaft unter dem Namen Chem Trans Logistic gegründet wurde.
Anfang 2003 wurde die Gesellschaft zum ersten polnischen internationalen Frachtführer, und sie trägt viel zu der Intensivierung des Frachtverkehrs zwischen EU-Ländern und Russischer Föderation bei.
CTL Logistics ist Preisträger von 16 europäischen Preisen, unter anderem in den Kategorien „Dienstleistung von dem hohen Professionalismus“, „Organisatorische und technologische Innovationslösungen“, „Das beste Transportunternehmen Polens“.